Seminarorganisation auslagern an die virtuelle Assistentin Virtuelle Assistentin

Seminarorganisation auslagern an die virtuelle Assistentin

Der Aufwand für ein Seminar ist immer immens. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein 1-tägiges oder ein mehrtägiges Seminar ist. Hier ist eine gute Logistik im Hintergrund gefragt und diese übernimmt ihre virtuelle Assistentin (kurz: VA)  für Sie.

Sie übermitteln den Seminartermin an ihre VA und mit einem geübten Blick und einem großzügigen Zeitpuffer beginnt die Logistik.

Das Seminar wird zuerst beworben. Hier übernimmt ihre VA die digitale sowie die postalische Werbung.  Im Rücklauf legt sie die Teilnehmerliste an und bereitet alle erforderlichen Unterlagen für die Teilnehmer vor. Sie übernimmt die Reservierung der Räumlichkeiten plus Equipment, bucht die Übernachtungen, bereitet die Honorarverträge für Gastreferenten vor, bestellt das Catering und überprüft, ob alle Details wie gebucht stimmen.

Im Nachgang zum Seminar werden die Teilnehmer in den Newsletter aufgenommen und mit versprochenen, weiteren Unterlagen versorgt.
Und die Abrechnung erfolgt durch ihre VA.

Ihr Mehrwert dabei ist:
Sie sparen sich die Zeit der Vor- und Nachbereitung des Seminars. Sie wissen, dass diese Organisation in erfahrenen Händen liegt. Das wirkt sich positiv auf ihr Image aus.

Teile diesen Beitrag

  • 3 Dinge, die du wissen musst, um als virtuelle Assistenz auf der sicheren Seite zu sein 1024 1024 Virtuelle Assistentin
  • Schluss mit KLEIN – Erfolgs-Booster für dein Online-Business 1024 1024 Virtuelle Assistentin
  • Was du brauchst, um als virtuelle Assistentin erfolgreich zu sein 1024 1024 Virtuelle Assistentin

MIT EINEM SCHRITT ZUR GRATIS-LISTE!

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte als Dankeschön meine GRATIS-LISTE der besten Tools, die dir helfen unterwegs produktiv zu arbeiten.

Lass uns persönlich miteinander sprechen und wähle dafür deinen Wunschtermin >>>