Assistenz Hoch4 – Teil 2: die methodische Kompetenz 600 600 Virtuelle Assistentin
Die methodische Kompetenz einer Assistentin

Assistenz Hoch4 – Teil 2: die methodische Kompetenz

Gewusst was, gewusst wie!
Die Kompetenz einer Assistenz braucht Methode.

Projekt- /  Zeit- /  Informationsmanagement, Veranstaltungen und Kreativitätstechniken

Im Projektmanagement beherrschen Sie die Projektplanungstechniken, wissen um die Projektphasen und können die geplanten Meilensteine umsetzen.
Im Zeitmanagement lösen Sie ihre Aufgaben im einem fest gesteckten Zeitfenster. Sie wissen sich gegen Zeitdiebe zu wehren, denn Sie haben ein gutes Zeitgefühl. Sie sind sich ihrer Ressourcen bewusst und können Wichtiges von Dringendem unterscheiden.
Im Informationsmanagement kanalisieren Sie strategisch die eingehenden Informationen, bewerten diese und vermitteln diese pyramidal weiter. Ihre Protokolle und ihre Ablage sind systematisch aufgebaut und für jeden übersichtlich abgelegt.
Veranstaltungen organisieren Sie profihaft von A bis Z. Dabei bedienen Sie sich ausgefeilter Helferlein wie z. B. Checklisten, Ablaufpläne und Vorlagen.
Kreativität ist oft gefragt – ja, mehr als Sie denken. Bringen Sie Aufgaben, fern ab der Routine, in eine nutzbare Form. Hierbei kommen schöpferische Tools wie z. B. die Mindmap-Methode, OneNote oder Trello in Frage.

Die Anwendung der richtigen Methode ermöglicht Ihnen ein effizientes Arbeiten. Und der Erfolg ihres Vorhabens bringt Ihnen ein Lob ihres Teams und ihres Vorgesetzten ein.
Haben Sie auch den Mut, neue Methoden anzuwenden, wenn diese ihre Arbeit auf dem Weg zum Erfolg erleichtern.

 

Teile diesen Beitrag

MIT EINEM SCHRITT ZUR GRATIS-LISTE!

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte als Dankeschön meine GRATIS-LISTE der besten Tools, die dir helfen unterwegs produktiv zu arbeiten.

Lass uns persönlich miteinander sprechen und wähle dafür deinen Wunschtermin >>>